Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Volkhausen, Brigitte. Ethnographische Parallelen u

Brigitte Volkhausen

Ethnographische Parallelen und Vergleiche zum Prozeß der Neolithisierung

  • Lang, Peter GmbH
  • 1994
  • Taschenbuch
  • 348 Seiten
  • ISBN 9783631471128

Reduktionsprozesse schränken die Interpretationsmöglichkeiten archäologischer Funde und Befunde ein. Aktualistische Vergleiche ermöglichen eine Erweiterung dieser Grenzen. Die 'Neolithisierung' - der Übergang zum produktiven Nahrungsmittelerwerb - wird vom Umbruch in allen Lebensbereichen begleitet und ist als ein historischer 'Akt' zu betrachten. Die Autorin entwickelt Fragestellungen unter der Zielvorgabe, inwieweit ethnographische Quellen über Wildbeuter Erkenntnisse zum Entwicklungsprozeß der frühen Menschheit vermitteln können und versucht, eine breite Basis für aktualistische Modelle aus ethnographischen Quellen zu legen. Im Anschluß entwirft sie daraus Modelle zu einzelnen Aspekten des Neolithisierungsprozesses. Unter diesen Zielvorgaben stellt die Untersuchung eine grundlegende Arbeit dar, die in dieser Konzentration erstmals für die archäologische Forschung ein weites Feld

Mehr Weniger
eröffnet.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr