Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Kathryn Lomas / Uwe Walter. Der Aufstieg Roms - Von Romulus bis Pyrrhus. Klett-Cotta, 2019.

Kathryn Lomas

Der Aufstieg Roms

Von Romulus bis Pyrrhus
  • Klett-Cotta Verlag
  • 2019
  • Gebunden
  • 542 Seiten
  • ISBN 9783608964332
Übersetzung: Walter, Uwe
Aus dem Englischen und mit einem Nachwort von Uwe Walter. In der späten Eisenzeit war Rom eine kleine Ansammlung von Hütten auf einigen Hügeln am Tiber. Im 3. Jahrhundert v. Chr. war es bereits eine große and mächtige Stadt mit monumentalen Tempeln und öffentlichen Gebäuden. Rom hatte ganz Italien erobert, schickte sich an, ein Weltreich zu errichten. Aber wie und mit welchen Mitteln gelang den Römern diese weltgeschichtlich bedeutsame Leistung? Wie verwandelte sich eine Ansammlung von Dörfern in eine Weltstadt? Kathryn Lomas schildert die Geschichte und Entwicklung Roms von den mythischen Anfängen bis zu dem Beginn der Kriege mit Karthago, zeigt, wie die Römer ihre Herrschaft
Mehr Weniger
errichteten und wie sie Italien sich unterwarfen.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr