Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Johanna Sinisalo / Stefan Moster. Finnisches Feuer - Roman. Tropen, 2014.

Johanna Sinisalo

Finnisches Feuer

Roman
  • Tropen
  • 2014
  • Gebunden
  • 318 Seiten
  • ISBN 9783608501445
Übersetzung: Stefan Moster
Die beiden Schwestern Vera und Mira wollen sich nicht weiter einem Frauen verachtenden Regime im Finnland der nahen Zukunft unterordnen. Vera kommt über einen Geliebten in Kontakt mit einer Untergrundgruppe, die heimlich Chili anbaut. Die Schoten sind nicht nur eine Droge: Mit ihrer Hilfe kann man in den Kopf anderer Menschen schlüpfen. So kommt Vera auf die Spur ihrer verschwundenen Schwester Mira, die gar nicht gestorben ist, wie es offiziell hieß. "Finnisches Feuer" ist nicht nur eine fantastische Parabel auf einen Überwachungsstaat, sondern gleichzeitig auch ein Roman über weibliche Lebensentwürfe in einer männlich dominierten Gesellschaft.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr