Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Karl-Rudolf Korte. Gesichter der Macht - Über die Gestaltungspotenziale der Bundespräsidenten. Ein Essay. Campus, 2019.

Karl-Rudolf Korte

Gesichter der Macht

Über die Gestaltungspotenziale der Bundespräsidenten
  • Campus Verlag GmbH
  • 2019
  • Taschenbuch
  • 388 Seiten
  • ISBN 9783593510385
Kann der Bundespräsident die Demokratie vor Populisten schützen?Der Bundespräsident gilt gemeinhin als Staatsoberhaupt mit geringer Machtausstattung. Und doch haben alle Amtsinhaber - und zwar jeder auf seine individuelle Weise - durch ihr Reden und Handeln die politischen Geschicke Deutschlands mitbestimmt. In spektakulären Ausnahmen haben sie sogar eine herausgehobene Rolle eingenommen. Welche Gestaltungsmöglichkeiten hat ein Bundespräsident? Welche nutzten die Amtsinhaber, welche ließen sie brachliegen? Wie agierten sie im Kompetenzstreit mit anderen Verfassungsorganen? Karl-Rudolf Korte wirft in diesem Buch einen Blick hinter die Kulissen der Macht.

Auf Lager