Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Walter Ameling. Handbuch zur Septuaginta / Der historisch-kulturelle Kontext und seine Reflexion in der Septuaginta. Gütersloher Verlagshaus, 2020.

Der historisch-kulturelle Kontext und seine Reflexion in der Septuaginta

  • Guetersloher Verlagshaus
  • 2022
  • Gebunden
  • 500 Seiten
  • ISBN 9783579081021
Herausgeber: Walter Ameling

Die Septuaginta ist nicht im luftleeren Raum entstanden. Ihre Übersetzer waren eingebunden in historische und kulturelle Kontexte, die sie prägten, und die Eingang in ihre Übersetzung fanden. Die Beiträge des vorliegenden Bandes umreißen die politische Geschichte der Region, stellen die Struktur hellenistischer Staaten dar, untersuchen kulturelles und religiöses Leben in Ägypten und im Nahen Osten sowie die Besonderheiten des Judentums in Palästina und in der Diaspora. Damit werden die Einflussfaktoren auf die griechische Übersetzung des Alten Testaments deutlich und Besonderheiten verständlich.

Am 02.01.2022

Ähnliche Bücher mehr