Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
 Franzobel. Was die Männer so treiben, wenn die Frauen im Badezimmer sind - Roman. Zsolnay, Paul, 2012.

Franzobel

Was die Männer so treiben, wenn die Frauen im Badezimmer sind

Roman
  • Zsolnay-Verlag
  • 2012
  • Gebunden
  • 507 Seiten
  • ISBN 9783552055629
Hildebrand Kilgus' Passion ist das Stöhnen, überall glaubt er es zu hören und zu spüren. Auf der Suche nach dem Geheimnis der tiefsten Gefühle wird er Puffvater, Hebamme, Sargträger und Sterbebegleiter, sogar Ehemann und Vater. Als Angestellter einer Agentur zur Manipulation des Wetters landet er in Rom, wo er in die Fänge der Mafia gerät. Und dann fangen auch noch die Vögel zu reden an! So stolpert "Hildy" durchs Leben, ein neuer Franz von Assisi und tölpelhafter Simplicissimus. Eine Tour de Force durchs Land der Vögel und des Vögelns.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr