Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Pelluchon, Corine. Wovon wir leben - Eine Philosop

Corine Pelluchon

Wovon wir leben

Eine Philosophie der Ernährung und der Umwelt
  • wbg academic
  • 2020
  • Gebunden
  • 415 Seiten
  • ISBN 9783534272419
Übersetzung: Heinz Jatho
Aus dem Französischen von Heinz Jatho. Wir werden durch die Welt der Natur ernährt: eine Existenzphilosophie für das 21. Jahrhundert. In unserem politischen System stehen der Mensch und sein Wohlergehen im Mittelpunkt. Doch angesichts des Klimawandels hat das fatale Auswirkungen. Unter Rückgriff auf die Phänomenologien von Levinas, Derrida und Ricœur entwirft Corine Pelluchon deswegen eine Existenzphilosophie, die nicht nur den Menschen, sondern auch Tierwohl, Ökologie und Umweltschutz im Blick hat.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr