Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Silke Kinzig. Auf dem Weg zur Macht? - Zur Unterrepräsentation von Frauen im deutschen und U.S.-amerikanischen Regierungssystem. VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

Silke Kinzig

Auf dem Weg zur Macht?

Zur Unterrepräsentation von Frauen im deutschen und U.S.-amerikanischen Regierungssystem
  • VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • 2007
  • Taschenbuch
  • 284 Seiten
  • ISBN 9783531153346

Silke Kinzig analysiert die Ursachen für die fortdauernde Unterrepräsentation von Frauen auf allen Ebenen des Regierungssystems auf der Basis eines Ländervergleichs zwischen Deutschland und den USA. Dabei wird deutlich, dass die Ursachen von Land zu Land unterschiedlich sind und deshalb nur unzureichend mit "globalisierenden Theorien" des Geschlechterverhältnisses erklärt werden können. Vielmehr sind vorgelagerte gesellschaftsspezifische Rahmenbedingungen (Rollenbilder, Motivationslagen u.ä.) wie auch politische Strukturen (Rekrutierungsmechanismen, Wahlsysteme, Wählerverhalten u.ä.) in den beiden Ländern zu jeweils unterschiedlichen Ausmaßen für die Unterrepräsentation von Frauen in der Politik verantwortlich.

in Kürze