Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Kaplan, Dana / Eva Illouz. Was ist sexuelles Kapital?. Suhrkamp Verlag AG, 2021.

Dana Kaplan / Eva Illouz

Was ist sexuelles Kapital?

  • Suhrkamp Verlag AG
  • 2021
  • Taschenbuch
  • 125 Seiten
  • ISBN 9783518587720
Übersetzung: Michael Adrian
Nicht die Natur bestimmt unsere Vorstellungen von Sexualität, sondern die Gesellschaft. War es früher die Religion, die den Sex regulierte, so ist es heute die Ökonomie. Kein Wunder also, dass "sexuelles" oder "erotisches Kapital" in der Soziologie, den Gender Studies, der Sexualwissenschaft und sogar in der Alltagssprache zu einer gängigen Metapher geworden ist, um die Motive und Konsequenzen von Praktiken etwa zur Steigerung der sexuellen Attraktivität zu beschreiben.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr