Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Hans Magnus Enzensberger. Versuche über den Unfrieden. Suhrkamp, 2015.

Hans Magnus Enzensberger

Versuche über den Unfrieden

  • Suhrkamp Verlag AG
  • 2015
  • Taschenbuch
  • 183 Seiten
  • ISBN 9783518466261
Ob es um die deutschen Erfahrungen mit Migration und Fremdenhass ging, um die in den neunziger Jahren versprochene, aber trügerische "Friedensdividende" nach dem Ende des Kalten Krieges, um die terroristische Spur von Größenwahn und Rachsucht, Mordlust und Todeswunsch oder um den brutalsten Bürgerkrieg der modernen Geschichte - mit seinen Versuchen über den Unfrieden aus den Jahren 1992-2015 hat Hans Magnus Enzensberger vier Zeitanalysen vorgelegt, die hier in einem einzigen Band mit einem neuen Vorwort und einigen Aktualisierungen wieder vorgelegt werden. Der Grund dafür ist einfach: Die Konflikte, von denen sie handeln, haben sich derart zugespitzt, dass alle Versuche, sie zu verharmlosen oder zu leugnen, gescheitert sind.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr