Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Karahasan, Dzevad. Einübung ins Schweben. Suhrkamp Verlag AG, 2023.

Dzevad Karahasan

Einübung ins Schweben

Eine ethische und existentielle Grenzerfahrung vom literarischen Chronist Sarajevos
  • Suhrkamp Verlag
  • 2023
  • Gebunden
  • 304 Seiten
  • ISBN 9783518431221
Übersetzung: Katharina Wolf-Griesshaber
Aus dem Bosnischen von Katharina Wolf-Grießhaber. Peter Hurd, Altphilologe und Mythenforscher, kommt zu einer Lesung nach Sarajevo - wenige Tage vor Beginn des Krieges. Als sein Übersetzer und Bewunderer Rajko ihn am Busbahnhof wieder verabschieden will, fasst Peter spontan den Entschluss zu bleiben: die Chance, mitzuerleben, wie Menschen sich in Extremsituationen verhalten, will er sich nicht entgehen lassen. Mit Rajko teilt er den Alltag, er begleitet ihn durch die unter Granatenbeschuss liegenden Nachbarschaft, lernt Freunde und Verwandte kennen, auch Sanja, in die er sich verliebt. Eines Tages macht er sich allein auf den Weg und kehrt zurück, kaum wiederzuerkennen …

Etwa 7 Tage