Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Peter Handke. Unter Tränen fragend - Nachträgliche Aufzeichnungen von zwei Jugoslawien-Durchquerungen im Krieg, März und April 1999. Suhrkamp, 2000.

Peter Handke

Unter Tränen fragend

  • Suhrkamp Verlag
  • 2000
  •                          
  • 157 Seiten
  • ISBN 9783518411360
Vorsichtig schauend, tastend, sich der Dinge erst vergewissernd, unternimmt Peter Handke es, über zwei Jugoslawien-Durchquerungen (in der Karwoche 1999 und noch einmal etwa vier Wochen später) während des Krieges zu sprechen. Die Aufzeichnungen, entstanden vor dem Ende des Krieges, nehmen unübersehbar vorweg, was jetzt, da das Thema Jugoslawien immer mehr aus den Medien zu verschwinden droht, offenkundig ist: Mit Bomben sind die Lebensfragen der Menschen nicht lösbar.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr