Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Rüdiger Zoller / Horst Pietschmann / Walther L. Bernecker. Eine kleine Geschichte Brasiliens. Suhrkamp, 2000.
  • Suhrkamp Verlag
  • 2000
  • Broschiert
  • 368 Seiten
  • ISBN 9783518121504
Brasilien, Brasilien - das ist Karneval und Copacabana, Sonne und Samba, Exotik und Erotik: diese Klischees vom tanzenden, träumenden und tropischen Brasilien geistern noch immer durch unsere europäischen Köpfe. Doch die brasilianische Realität ist eine andere. "Eine kleine Geschichte Brasiliens" rückt das Bild, das wir uns von einem der größten Staaten der Erde machen, zurecht. Die Autoren führen in diesem Buch, das zum 500. Jahrestag der Entdeckung des Landes durch die Spanier erscheint, die vielfältigen Wirklichkeiten Brasiliens vor Augen. Sie berichten über die präkolumbianische Zeit, über Kolonialismus und Sklaverei, den Siegeszug des Zuckerrohrs und des Kaffees, über das Diamanten- und Goldfieber, über die rasanten Veränderungen in technologischer, ideologischer und
Mehr Weniger
politischer Hinsicht, über die Spannungen zwischen Industriegesellschaft und Rückständigkeit und vermitteln so dem Leser ein eindrucksvolles Bild von diesem Land vitalster Widersprüche.

Auf Lager

Ähnliche Bücher