Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Ulrich Beck. Das deutsche Europa - Neue Machtlandschaften im Zeichen der Krise. Suhrkamp, 2012.

Ulrich Beck

Das deutsche Europa

Neue Machtlandschaften im Zeichen der Krise
  • Suhrkamp Verlag
  • 2012
  • Gebunden
  • 80 Seiten
  • ISBN 9783518062869
1953 warnte Thomas Mann die Deutschen in seiner berühmten Hamburger Rede davor, jemals wieder nach einem "deutschen Europa" zu streben. Im Zuge der Euro-Krise ist nun jedoch genau das Realität geworden: Die stärkste Wirtschaftsmacht des Kontinents kann notleidenden Euro-Staaten die Bedingungen für weitere Kredite diktieren - bis hin zur Aushöhlung der demokratischen Mitbestimmungsrechte des griechischen, italienischen, spanischen - letztlich auch des deutschen Parlaments.

Auf Lager

Ähnliche Bücher