Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Manfred Spieker. Kirche und Abtreibung in Deutschland - Ursachen und Verlauf eines Konfliktes. Verlag Ferdinand Schöningh, 2008.

Manfred Spieker

Kirche und Abtreibung in Deutschland

Ursache und Verlauf eines Konfliktes
  • Ferdinand Schöningh Verlag
  • 2000
  • Kartoniert
  • 260 Seiten
  • ISBN 9783506786227
Der Konflikt um die Mitwirkung der katholischen Kirche in Deutschland an der nachweispflichtigen Schwangerschaftskonfliktberatung brachte die Kirche an den Rand einer Spaltung. Von 1993 bis 1999 wurde die Problematik eines katholischen Beratungsscheins unter den deutschen Bischöfen, zwischen der Mehrheit der Bischöfe und Röm und unter den deutschen Katholiken kontrovers diskutiert. Niemals im 20. Jahrhundert hat ein kirchliches Thema derart die Öffentlichkeit beschäftigt. Johannes Paul II. hat sich in fünf Briefen der Mitwirkung der Kirche in Deutschland an dem derzeitigen staatlichen Procedere widersetzt, weil der Schein Zentralbedingung für die Straflosigkeit einer Abtreibung ist.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr