Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Herbert Sirois. Zwischen Illusion und Krieg. Deutschland und die USA 1933-1941. Verlag Ferdinand Schöningh, 2000.

Herbert Sirois

Zwischen Illusion und Krieg

Deutschland und die USA 1933-1941
  • Ferdinand Schöningh Verlag
  • 2000
  • Gebunden
  • 320 Seiten
  • ISBN 9783506775054
Dies ist die erste umfassende Geschichte der deutsch-amerikanischen Beziehungen zwischen Hitlers Machtergreifung und seiner Kriegserklärung an die USA. Es ist auch die erste, die beide Staaten und ihre Protagonisten, Hitler und Roosevelt, gleichermaßen in den Blick nimmt. Deutsche Amerikapolitik, amerikanische Deutschlandpolitik, ihre Entwicklung in wechselseitiger Aktion und Reaktion werden ebenso analysiert wie die Rolle, die Innen-, Wirtschafts- und Militärpolitik beider Staaten dabei spielten. Höchst aufschlussreich ist auch der Vergleich der "Feindbilder", die Hitler und Roosevelt voneinander hatten und die den Gang ihrer Politik wesentlich mitbestimmten.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr