Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Philip Roth / Gertrud Baruch. Zuckermans Befreiung. ROWOHLT Taschenbuch, 2005.

Philip Roth

Zuckermans Befreiung

  • Rowohlt Taschenbuch
  • 2005
  • Taschenbuch
  • 288 Seiten
  • ISBN 9783499239731
Übersetzung: Gertrud Baruch

Nathan Zuckerman, inzwischen Mitte dreißig, würde trotz seines neuen Ruhms als Bestsellerautor gern ein zurückgezogenes Leben führen, doch als er im letzten der turbulenten sechziger Jahre durch die Straßen von Manhattan geht, trifft er überall auf selbst ernannte Berater, Mahner und Amateurkritiker. Angesichts der Morde an Robert Kennedy und Martin Luther King beginnt Zuckerman sich zu fragen, ob das Wort »Zielscheibe« vielleicht nicht bloß eine Metapher ist.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr