Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Oliver Sacks / Hainer Kober. Drachen, Doppelgänger und Dämonen - Über Menschen mit Halluzinationen. Rowohlt, 2013.

Oliver Sacks

Drachen, Doppelgänger und Dämonen

Über Menschen mit Halluzinationen
  • Rowohlt Verlag
  • 2013
  • Gebunden
  • 352 Seiten
  • ISBN 9783498064204
Was geschieht in unserem Kopf, wenn wir ohne es zu wollen phantastische Geschichten wahrnehmen oder Muster und Gestalten sehen? Wodurch unterscheiden sich solche Halluzinationen von realen Erfahrungen oder von Traumerlebnissen? Haben sie einen Zusammenhang mit früher Erlebtem oder mit unseren geheimen Wünschen? Der New Yorker Neurologe Oliver Sacks widmet sich in seinem neuen Buch dem Thema Halluzinationen. Er beginnt bei Charles Bonnet, einem Schweizer Mediziner, der im 18. Jahrhundert als erster das Phänomen systematisch erforschte. Und er schlägt den Bogen bis in unsere Gegenwart, bis zu zahlreichen eigenen Patienten und deren Fallgeschichten. Die bildgebenden Verfahren, die in der Hirnforschung heute eingesetzt werden können, ermöglichen völlig neue
Mehr Weniger
Erkenntnisse über die Verläufe und die Ursachen von Halluzinationen.

Auf Lager

Andere Ausgaben

Ähnliche Bücher mehr