Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Rüting, Torsten. Pavlov und der Neue Mensch - Dis

Torsten Rüting

Pavlov und der Neue Mensch

Diskurse über Disziplinierung in Sowjetrussland
  • De Gruyter Oldenbourg
  • 2002
  • Gebunden
  • 340 Seiten
  • ISBN 9783486566796

Mit Ivan Pavlov (1849-1936) rückt Torsten Rüting einen der bekanntesten Wissenschaftler der Sowjetunion in den Mittelpunkt seiner Studie. Der Autor begibt sich auf die Spur von Pavlovs Erfolg im sowjetischen Staat und untersucht, wie der Physiologe und sein geistiges Erbe durch die stalinistische Politik vereinnahmt werden konnten. Auf der Basis von Archivstudien und Diskursanalysen stellt diese Arbeit die Geschichte Pavlovs und die Geschichte der Modernisierung Russlands in neue Zusammenhänge. Exemplarisch wird die bedeutende Rolle naturwissenschaftlicher Diskurse für die Ordnung moderner Gesellschaftssysteme dargestellt und gleichzeitig die Prägung der Naturwissenschaft durch jeweils aktuelle Diskurse über die Organisation dieser Gesellschaftssysteme nachvollziehbar.

Print on Demand

Ähnliche Bücher mehr