Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Johannes Merz. Fürst und Herrschaft - Der Herzog von Franken und seine Nachbarn 1470–1519. De Gruyter Oldenbourg, 2000.

Johannes Merz

Fürst und Herrschaft

Der Herzog von Franken und seine Nachbarn 1470-1519. Habil.
  • De Gruyter Oldenbourg
  • 2000
  • Gebunden
  • 268 Seiten
  • ISBN 9783486565089
Johannes Merz untersucht das Herrschaftsverständnis der deutschen Fürsten an der Nahtstelle von Mittelalter und Neuzeit. Dabei geht er der Frage nach, worin in einer bestimmten Zeit die Herrschaft eines deutschen Fürsten begründet war, wie er seine Herrschaftsrechte im Konfliktfall wahrnahm und wo er - im Wortsinne - an seine Grenzen stieß. Im Zentrum steht die Analyse der Herrschaftskonflikte in Franken, konkret zwischen den Fürstbischöfen von Würzburg und ihren Nachbarfürsten von Brandenburg-Ansbach, Fulda und Mainz.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr