Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Hans-Peter Schwarz / Frank-Lothar Kroll / Manfred Nebelin. Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland. Adenauer und die Hohen Kommissare 1952. De Gruyter Oldenbourg, 1990.

Akten zur Auswärtigen Politik II der Bundesrepublik Deutschland. Adenauer und die Hohen Kommissare 1952

  • Oldenbourg Wissensch.Vlg
  • 1990
  • Gebunden
  • ISBN 9783486552010
Herausgeber: Hans-Peter Schwarz

Die Gesprächsaufzeichnungen "Adenauer und die Hohen Kommissare 1949-1951" vermitteln zusammen mit den Bänden der "Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland" die Vielfalt der außenpolitischen Ziele, denen sich die Bundesregierung nach Inkrafttreten des Besatzungsstatuts widmete. Die Hohen Kommissare nahmen, stellvertretend für die drei Westmächte, eine Reihe von Vorbehaltsrechten gegenüber der Bundesrepublik Deutschland wahr. Überraschend schnell gelang es Adenauer, den Hohen Kommissaren Konzessionen abzuringen; beispielsweise im Petersberger Abkommen vom 22. November 1949.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr