Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Bernd Rother. Spanien und der Holocaust. De Gruyter, 2001.

Bernd Rother

Spanien und der Holocaust

  • Max Niemeyer Verlag
  • 2001
  • Kartoniert
  • 368 Seiten
  • ISBN 9783484570054
Während des Zweiten Weltkriegs lebten etwa 4.500 Juden spanischer Staatsangehörigkeit im deutschen Machtbereich. Wie die Franco-Regierung auf deren Diskriminierung und Verfolgung reagierte, ist das Thema der Arbeit, die erstmals alle relevanten spanischen und deutschen Quellen auswertet. Im Zentrum steht die "Heimschaffungsaktion", in der die deutsche Regierung eine Reihe neutraler und verbündeter Staaten ultimativ zur Repatriierung ihrer Juden aufforderte; andernfalls würden sie in die Deportationen einbezogen werden. Spanien war jedoch nur zögerlich zur Aufnahme seiner Juden bereit.

Print on Demand

Ähnliche Bücher mehr