Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Hille Haker. Hauptsache gesund? - Ethische Fragen der Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik - Zur aktuellen Debatte. Kösel, 2011.

Hille Haker

Hauptsache gesund?

Ethische Fragen der Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik
  • Kösel Verlag
  • 2011
  • Gebunden
  • 272 Seiten
  • ISBN 9783466368716
"Gute Hoffnung" in Zeiten der Pränataldiagnostik: Eltern erwarten von vorgeburtlichen Untersuchungen die Bestätigung, dass ihr Kind gesund ist. Und müssen nicht selten über Leben und Tod entscheiden. Auf diesen Konflikt sind die wenigsten vorbereitet! Dürfen Normen wie Tötungsverbot und Gleichbehandlungsgrundsatz ausgehebelt werden? Allein mit dem Ziel, Krankheit und Behinderung vorzubeugen? Diese Fragen scheinen tabu doch wir müssen uns ihnen stellen. Schwangere und Paare nicht allein lassen, ihnen aber die Verantwortung für ihre Entscheidungen zumuten: Das ist Ziel dieses Buches.

Nicht verfügbar

Ähnliche Bücher