Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Oksanen, Sofi. Hundepark - Roman. Kiepenheuer & Witsch GmbH, 2022.

Sofi Oksanen

Hundepark

Roman
  • Kiepenheuer und Witsch Verlag
  • 2022
  • Gebunden
  • 473 Seiten
  • ISBN 9783462000115
Übersetzung: Angela Plöger
Aus dem Finnischen von Angela Plöger. Helsinki, 2016. Olenka sitzt auf einer Parkbank und beobachtet eine Familie: Mutter, Vater, zwei Kinder. Als sich eine Frau neben sie setzt, erschrickt sie; sie würde diese Frau überall wiedererkennen, denn Olenka hat ihr Leben zerstört. Und gewiss ist sie gekommen, um Rache zu nehmen. Für einen kurzen Moment sind sie hier zusammen - und schauen ihren eigenen Kindern, die nichts von ihrer Existenz ahnen, beim Spielen zu. Der Roman, der sich zwischen dem heutigen Finnland und der Ukraine nach dem Zusammenbruch der UdSSR bewegt, ist ein temporeicher Text, der an der Schnittstelle zwischen Ost und West spielt und sich
Mehr Weniger
um ein Netz von Ausbeutung und die Kommerzialisierung des weiblichen Körpers dreht.

Auf Lager