Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Christoph M Wieland / Jan Philipp Reemtsma. Aristipp und einige seiner Zeitgenossen. Hoffmann und Campe, 2007.

Christoph Martin Wieland

Aristipp und einige seiner Zeitgenossen

24 CDs
  • Hoffmann und Campe Verlag
  • 2007
  • CD
  • ISBN 9783455304992
24 CDs mit Begleitbuch, ca. 1750 Minuten. Gelesen von Jan Philipp Reemtsma. Der Schmuckschuber enthält ein Begleitbuch mit aufwändigen Landkarten der Reisen Aristipps sowie zwei Aufsätzen von Jan Philipp Reemtsma. Wieland komponiert in diesem Briefroman das vielstimmige Gespräch, das "Aristipp und einige seiner Zeitgenossen" im antiken Griechenland miteinander über die Liebe und die Künste, über politische und philosophische Fragen führen, zu einem einzigartigen Kunstwerk - und lässt darin deutlich werden, was Aufklärung sei. In einer ungekürzten Lesung nimmt Reemtsma seine Zuhörer mit auf eine fast 30-stündige Reise nach Kyrene, Syrakus, Athen, Korinth und Kleinasien. Beschreibend und reflektierend folgt er Aristipp, der schönen Lais und den anderen Zeitgenossen zu deren philosophischen,
Mehr Weniger
erotischen und intellektuellen Abenteuern...

Nicht verfügbar