Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Kassia StClair / Marion Hertle. Die Welt der Stoffe. Hoffmann und Campe, 2020.

Kassia St. Clair

Die Welt der Stoffe

  • Hoffmann und Campe Verlag
  • 2020
  • Gebunden
  • 416 Seiten
  • ISBN 9783455006414
Übersetzung: Hertle, Marion
Aus dem Englischen von Marion Hertle. Alles über das, was wir auf unserer Haut tragen - eine einzigartige Geschichte der Stoffe. Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das Stoffe herstellt - ohne sie wäre die menschliche Entwicklung nicht denkbar. Kassia St Clair erzählt von Hanf, Leinen, oder der Entdeckung der Seide, von den Wikinger-Segeln aus Schafswolle, und dem Weltraumanzug Neil Armstrongs, den er nicht auszuziehen brauchte, wenn er auf die Toilette musste. Sie zeigt die Bedeutung von Kleidung für die lokale Wirtschaft und den lokalen Handel, für gesellschaftliche Normen und menschliche Höchstleistungen, die ohne Kunstfasern nicht möglich wären.Von den Binden der Mumien im alten Ägypten, über
Mehr Weniger
die anrüchigen Seidenkleider Kaiser Neros bis hin zum Schwimmanzug aus Polyurethan, der es Paul Biedermann ermöglichte, Michael Phelps zu schlagen: Kassia St Clair verwebt Geschichten rund um Natur- und Kunstfasern zu einer alternativen Menschheitsgeschichte.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr