Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Angier, Carole. W.G. Sebald - Nach der Stille. Biografie. Hanser, Carl GmbH + Co., 2022.

Carole Angier

W.G. Sebald

Nach der Stille. Biografie
  • Carl Hanser Verlag
  • 2022
  • Gebunden
  • 715 Seiten
  • ISBN 9783446272620
Übersetzung: Andreas Wirthensohn
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. W.G. Sebald zählt zu den einflussreichsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Nun liegt eine erste große Biografie vor. Anhand seines Werks und der Erinnerungen zahlreicher Wegbegleiter und der letzten Zeitzeugen wird ein Porträt des Autors gezeichnet, der sich den existenziellen Themen seiner Zeit auf eindringliche Weise näherte. 1944 geboren, lebte und schrieb Sebald unter dem Eindruck von Holocaust und Krieg. Flucht, Exil und Verlust, das Erinnern und Vergessen wurden zu seinen zentralen Motiven. Carole Angier spürt diesen Motiven nach.

Auf Lager