Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Jo Shapcott / Jan Wagner. Mein Leben im Schlaf. Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, 2020.

Jo Shapcott

Mein Leben im Schlaf

Gedichte
  • Hanser Berlin
  • 2020
  • Gebunden
  • 129 Seiten
  • ISBN 9783446265936
Übersetzung: Wagner, Jan
Aus dem Englischen von Jan Wagner. "Kein Mann macht mir Angst. Ich spanne, sieh her, / die Glieder an, um sie zu wandeln, ich lache / und spüre das Wogen anderer Gestalten unter der Haut" - Jo Shapcott ist eine furchtlose Verwandlungskünstlerin. Egal ob sie für die Dauer eines Gedichts in die Haut einer Ziege, eines Nashorns oder einer Kuh schlüpft, immer zieht es sie zu Momenten der Auflösung, in denen die Grenzen zwischen dem Selbst und der Außenwelt durchbrochen werden, die Perspektive sich ändert, das eigene Denken und Empfinden sich weiten. In der Gleichzeitigkeit von kühler Präzision, Witz und souveräner Körperlichkeit liegt ihr großer Reiz.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr