Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Lavinia Greenlaw / Wiebke Meier. Eine Theorie unendlicher Nähe - Gedichte. Zweisprachige Ausgabe, Edition Lyrik Kabinett. Hanser, Carl, 2018.

Lavinia Greenlaw

Eine Theorie unendlicher Nähe

Gedichte. Englisch - Deutsch
  • Edition Lyrik Kabinett
  • 2018
  • Gebunden
  • 98 Seiten
  • ISBN 9783446260160
Übersetzung: Meier, Wiebke
Aus dem Englischen von Wiebke Meier. Ob Lavinia Greenlaw über griechische Mythen, das Ende einer Ehe oder Albert Einsteins Realität ohne Fixpunkt schreibt, stets interessiert sie das Vorläufige. Sie beschreibt den Moment, in dem die Wahrnehmung sich bildet und Landschaften - reale und imaginierte - entstehen. Greenlaws Gedichte sind geprägt von der für sie typischen Verbindung von wissenschaftlichem und poetischem Denken. Und sie verbergen die menschliche Verzweiflung mit solcher Ironie, dass "ein Fremder uns für selig halten könnte".

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr