Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Valerio Magrelli / Theresia Prammer / Piero Salabè / Theresia Prammer. Vom heimlichen Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein - Gedichte. Italienisch-Deutsch, Edition Lyrik Kabinett. Hanser, Carl, 2016.

Valerio Magrelli

Vom heimlichen Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein

Gedichte. Italienisch-Deutsch
  • Carl Hanser Verlag
  • 2016
  • Gebunden
  • 184 Seiten
  • ISBN 9783446252776
Herausgeber: Piero Salabè / Theresia Prammer
Aus dem Italienischen von Theresia Prammer und Piero Salabé. "Die Poesie von Valerio Magrelli ist ein Selbstgespräch, mit dem Bleistift in ein Heft geschrieben, in den tiefsten und stillsten Stunden der Nacht", schreibt Octavio Paz über den gefeierten Dichter aus Italien, der nun auf Deutsch zu entdecken ist. Magrellis Gedichte erinnern in ihrer Konzentration an die Stilleben Giorgio Morandis. Er erschafft eine Poesie der Wahrnehmung, die ihre eigenen Grenzen auslotet, eine Verschmelzung von Abstraktion und reiner Materie.

Nicht verfügbar

Ähnliche Bücher