Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Tim Parks / Ulrike Becker / Ruth Keen. Worüber wir sprechen, wenn wir über Bücher sprechen. Goldmann, 2019.

Tim Parks

Worüber wir sprechen, wenn wir über Bücher sprechen

  • Goldmann TB
  • 2019
  • Taschenbuch
  • 282 Seiten
  • ISBN 9783442159857
Übersetzung: Ulrike Becker / Ruth Keen

Muss man jedes Buch zu Ende lesen? Warum sind Leser unterschiedlicher Meinung? Was ist literarischer Stil? Und was bedeuten literarische Preise? Und ist Copyright wichtig? Der bekannte Autor, Übersetzer und Kritiker Tim Parks ist geradezu prädestiniert dafür, alle Fragen rund um das Buch und den Literaturbetrieb einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Mit Neugier und Skepsis leuchtet er aus, was Leser von Büchern wollen und welche Bedeutung Literatur heute hat. Seine Beobachtungen sind voller literarischer Anspielungen und Anekdoten, persönlich, witzig und lebensnah. Ein Buch übers Lesen, das Lust macht auf mehr. >

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr