Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Stefan Scheil. Churchill, Hitler und der Antisemitismus. - Die deutsche Diktatur, ihre politischen Gegner und die europäische Krise der Jahre 1938/39.. Duncker & Humblot, 2008.

Stefan Scheil

Churchill, Hitler und der Antisemitismus

Die deutsche Diktatur, ihre politischen Gegner und die europäische Krise der Jahre 1938/39
  • Duncker und Humblot Verlag
  • 2009
  • Gebunden
  • 335 Seiten
  • ISBN 9783428128464
Die antisemitische Politik des Dritten Reiches, der jüdische Widerstand gegen sie und der Einfluss dieses Konflikts auf die internationale Politik vor dem Zweiten Weltkrieg, dies sind die drei Themenbereiche, denen sich Stefan Scheil in seiner neuen Studie widmet. Der Autor greift bis in die Zeit des Ersten Weltkriegs zurück, um die Ursprünge der späteren politischen Konstellationen aufzuzeigen. Wie in seinen früheren Veröffentlichungen zur Geschichte des Zweiten Weltkriegs fasst er dabei die Politik in diesem Zeitraum als Auseinandersetzung mehrerer Konfliktparteien auf, die sich vor dem Hintergrund der Globalisierung von internationaler Politik abspielte.

Auf Lager

Andere Ausgaben

Auf Lager

Ähnliche Bücher