Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Gernot Gricksch. Morgens in unserem Königreich - Roman. Knaur Taschenbuch, 2016.

Gernot Gricksch

Morgens in unserem Königreich

  • Knaur Taschenbuch
  • 2016
  • Taschenbuch
  • 270 Seiten
  • ISBN 9783426515594

Wie kaum ein anderer deutscher Autor versteht Gernot Gricksch es, Geschichten zu erzählen, die Männer zum Lachen zu bringen und Frauen zu Tränen zu rühren (und manchmal andersherum). So eine Geschichte ist auch die von St.-Pauli- Bewohner Arne: Dass ausgerechnet er bei den Zeugen Jehovas landet, muss ein besonderer Scherz Gottes sein, lebenslustiger Windhund voller schräger Ideen, der er ist. Eigentlich will er auch gar nicht lange bleiben. Aber dann lernt er Johanna kennen. Tatsächlich bringen die beiden und ihre Liebe, die gegen alle Regeln verstößt, Veränderung in die kleine Gemeinde. Doch das wird längst nicht von allen gern gesehen. Und so ist es nur eine

Mehr Weniger
Frage der Zeit, bis Arne und Johanna eine schwere Entscheidung treffen müssen. Mit seinem Roman "Morgen in unserem Königreich" ist Gernot Gricksch nach seinen Erfolgs-Büchern "Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe" und "Das Leben ist nichts für Feiglinge", die mit Tom Schilling und Wotan Wilke Möhring in den Hauptrollen auch fürs Kino verfilmt wurden, wieder ein außergewöhnlicher tragikomischer Liebesroman gelungen.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr