Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Ariana Harwicz / Dagmar Ploetz. Stirb doch, Liebling - Roman. C.H.Beck, 2019.

Ariana Harwicz

Stirb doch, Liebling

Roman
  • C.H. Beck Verlag
  • 2019
  • Gebunden
  • 126 Seiten
  • ISBN 9783406734458
Übersetzung: Ploetz, Dagmar
Aus dem Spanischen von Dagmar Ploetz. Landlust und Mutterglück - für die namenlose Erzählerin in "Stirb doch, Liebling" erweisen sich diese Vorbedingungen ihres neuen Lebens mit Mann und Sohn in der französischen Provinz als zutiefst verstörend. Sie möchte schon eine gute Mutter, eine liebevolle Gefährtin sein - und stellt doch fest, dass ihr eine gemütliche, fröhliche und sonnenbeschienene Normalität nichts bedeutet. Mordfantasien, sexuelle Träume und Bilder suchen sie heim, sie irritiert ihren Mann und ihre Freunde, schläft mit dem Nachbarn und hadert gleichzeitig mit ihrer Empfindung, sich weder passend zu verhalten noch passend zu fühlen. Eine emotionale und geistige Achterbahnfahrt.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr