Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Nicholas Boyle / Martin Pfeiffer. Kleine deutsche Literaturgeschichte. C.H.Beck, 2009.

Nicholas Boyle

Kleine deutsche Literaturgeschichte

  • Beck C. H.
  • 2009
  • Gebunden
  • 272 Seiten
  • ISBN 9783406586637
Übersetzung: Martin Pfeiffer
Mit 44 Abbildungen und 1 Karte. Nicholas Boyle stellt in seiner Geschichte der deutschsprachigen Literatur die wichtigsten Autoren und Werke vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart vor. Gleichzeitig zeigt er, wie die Literatur zu allen Zeiten auf politische und soziale, auf religiöse und philosophische Entwicklungen reagiert hat. So erzählt Boyle mit der Geschichte der Literatur auch die Geschichte der Gesellschaft, der die Autoren und die Leser entstammten. Dabei wird deutlich, wieso die Literatur in Deutschland, Österreich und der Schweiz oft ganz unterschiedliche Wege beschritt. Boyle läßt 1200 Jahre deutsche Literatur in ihrer ganzen Vielfalt zur Sprache kommen und verfolgt die Traditionslinien, die auch über scheinbare Brüche
Mehr Weniger
und Zäsuren hinwegführten. Sein Buch hebt die literarischen Glanz- und Höhepunkte hervor, die sich einzelnen Persönlichkeiten ebenso verdankten wie der historischen Stunde, und es verzeichnet die Flauten, Sackgassen und verpassten Chancen. Überall hat Boyle auch die übrige europäische Literatur im Blick, der die deutsche manchmal vorauseilte, manchmal hinterherhinkte.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr