Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Douglas Coupland / Clara Drechsler / Harald Hellmann. Bit Rot - Berichte aus der sich auflösenden Welt. Blumenbar, 2019.

Douglas Coupland

Bit Rot

Berichte aus der sich auflösenden Welt
  • Blumenbar
  • 2019
  • Gebunden
  • 252 Seiten
  • ISBN 9783351050702
Übersetzung: Clara Drechsler / Harald Hellmann
Aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann. Der Begriff Bit Rot bezeichnet einen Vorgang aus dem Feld der digitalen Archivierung: Dateien können sich plötzlich und schnell auflösen. Douglas Coupland - seit Jahrzehnte einer der großen Analytiker unserer digitalen Ära - hat in den letzten Jahren die Erkenntnis gewonnen, dass Bit Rot auch sehr exakt beschreibt "wie sich mein Gehirn seit dem Jahr 2000 angefühlt hat, während ich ältere und schwächere Neuronen und Synapsenverbindungen abbaute und verbesserte, unerwartete neu erschuf". In seinem Buch mixt Coupland, wie das Internet selbst, verschiedene Textgattungen und stellt sie gleichberechtigt nebeneinander. Auf diese Weise gelingt ihm eine Kritik unserer Vorstellung von einer konsistenten Zukunft und dadurch eine Analyse unserer Gegenwart, die ihresgleichen sucht.

Auf Lager

Andere Ausgaben
Gebunden

Etwa 14 Tage

Taschenbuch

Etwa 14 Tage

Ähnliche Bücher mehr