Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Dieter J. G. Schneider. Das Sowjetunion-Geschäft - Rechtliche Vorschriften, Marktinformation, Geschäftsabwicklung. Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler, 2012.

Dieter J. G. Schneider

Das Sowjetunion-Geschäft

Rechtliche Vorschriften, Marktinformation, Geschäftsabwicklung
  • Gabler Verlag
  • 2012
  • Taschenbuch
  • 160 Seiten
  • ISBN 9783322989413

Seit dem Amtsantritt von Michail Gorbatschow 1985 haben sich die Verhaltnisse in der So­ wjetunion zum Teil dramatisch veriindert. Mit der EinfUhrung der verschiedensten Refor­ men in den Bereichen Staat, Gesellschaft und Politik hat sich die Sowjetunion mehr und mehr geOffnet und strebt ein freundschaftliches Verhiiltnis zum Westen an, das von groBer Entspannung und Normalisierung der Beziehungen gepriigt ist. Die vorliegende Arbeit versucht nun, die neueste Entwicklung in der Sowjetunion vor al­ lem in Hinsicht auf die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen sowjetischen und deut­ schen Unternehmen zu untersuchen. Nach einem eher allgemeinen Teil, den Basisinformationen, die einen ersten Oberblick tiber die Landesnatur und die Wirtschaft geben soIlen,

Mehr Weniger
folgen Erliiuterungen zur Wirt­ schaftslage und -politik und zum Rechtssystem. Daran schlieBen sich Kapitel an, die sehr speziell auf Probleme westdeutscher Unterneh­ men ausgerichtet sind, die mit der Sowjetunion in Vertragsverhandlungen treten wollen. Dabei solI den Interessierten ein Handbuch geliefert werden, in dem sie Anregungen, Hil­ fen und Hinweise erhalten, die die Aufnahme ihrer Geschaftsbeziehungen erleichtern und vereinfachen sollen. Besonderer Wert wird dabei auf den Einsatz der Marketing­ Instrumente und auf die Praxis der Geschaftsabwicklung gelegt. Mit einem ausfUhrlichen Kapitel tiber die Moglichkeiten von Joint Ventures schlieBt dann die Arbeit. Insgesamt wurde versucht, einen praxisnahen Ratgeber fUr die Industrie und eine Hilfe fUr den interessierten Studenten zu erstellen.

in Kürze