Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Julian Nida-Rümelin / Jan-Christoph Heilinger. Moral, Wissenschaft und Wahrheit. De Gruyter, 2016.

Moral, Wissenschaft und Wahrheit

  • Gruyter, Walter de GmbH
  • 2016
  • Gebunden
  • ISBN 9783110378948
Herausgeber: Julian Nida-Rümelin / Jan-Christoph Heilinger

Normen beeinflussen die Interaktion von Menschen miteinander und den Umgang von Menschen mit ihrer Umwelt. Was aber ist Normativität? Muss sie unabhängig von Menschen sein, um objektiv sein zu können? Oder entsteht sie erst in Abhängigkeit von Menschen, die sie formulieren oder nach ihr handeln, und ist deshalb nicht objektiv? Oder ist dieser Gegensatz grundsätzlich verfehlt und es bedarf eines anderen Ansatzes, um die Rolle von Normativität in der lebensweltlichen Verständigungspraxis angemessen zu bestimmen? Die Beiträge in vorliegendem Band widmen sich diesem Problemkomplex unter besonderer Berücksichtigung der Bereiche Moral und Wissenschaft.

Auf Lager

Andere Ausgaben
Taschenbuch

Print on Demand

Ähnliche Bücher mehr