Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Daniela Taschler / Tim Szatkowski. Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland / 1984. De Gruyter Oldenbourg, 2014.

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1984

  • de Gruyter Oldenbourg
  • 2015
  • Gebunden
  • 1839 Seiten
  • ISBN 9783110345421
Herausgegeben im Auftrag des Auswärtigen Amts vom Institut für Zeitgeschichte. Bearbeitet von Daniela Taschler und Tim Szatkowski. Anfang 1984 befanden sich die Ost-West-Beziehungen angesichts der Nachrüstung in Westeuropa und der amerikanischen SDI-Pläne auf dem Tiefpunkt. Dennoch wurde in Stockholm die "Konferenz über Vertrauens- und Sicherheitsbildende Maßnahmen und Abrüstung in Europa" eröffnet. Der Stillstand in den Gesprächen der beiden Supermächte über Kernwaffen konnte allerdings erst nach dem Tod Andropows und dem Wahlsieg Ronald Reagans überwunden werden.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr