Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Georges-Arthur Goldschmidt / Georges-Arthur Goldschmidt. Der Ausweg - Eine Erzählung. S. FISCHER, 2014.

Georges-Arthur Goldschmidt

Der Ausweg

Eine Erzählung
  • S. Fischer Verlag
  • 2014
  • Gebunden
  • 156 Seiten
  • ISBN 9783100022097
Übersetzung: Goldschmidt, Georges-Arthur
Aus dem Französischen von Georges-Arthur Goldschmidt. Für den zehnjährigen Georges-Arthur ist es der Albtraum, entdeckt und deportiert zu werden. Der Albtraum endet aber nicht. Denn der Junge schämt sich, überlebt zu haben, deshalb sehnt er sich nach Strafe. Die bekommt er im Internat, das ihn nach der Flucht aus Nazideutschland aufgenommen hat. Aber auch die Scham endet nicht, denn er empfindet Wollust bei der körperlichen Züchtigung. Das ist das unlösbare Dilemma des Georges-Arthur Goldschmidt, und das ist die nicht versiegende Quelle für sein literarisches Schaffen.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr