Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Matthias Kroß / Gary Smith. Die ungewisse Evidenz

Die ungewisse Evidenz

Für eine Kulturgeschichte des Beweises
  • Akademie Verlag GmbH
  • 1998
  • Taschenbuch
  • 204 Seiten
  • ISBN 9783050031781
Herausgeber: Kroß, Matthias / Smith, Gary
Die Beiträge dieses Bandes befassen sich mit den folgenden Themen: Arnold Davidson: Das Geschlecht und das Auftauchen der Sexualität, Lorraine Daston: Wunder und Beweis im frühneuzeitlichen Europa, Matthias Kroß: Klarheit/Wahrheit, Avishai Margalit: Die Ethik von Hintergrundüberzeugungen, Francoise Meltzer: der Diskurs der Jungfräulichkeit oder Von der Geschlechtlichkeit des Heiligen. ichkeit des Heiligen.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr