Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Boris Previšić / Lars Dietrich / Thomas Fries / Elke Hartmann / Jens Herlth / Anna Hodel / Alexander Honold / Walter Leimgruber / Luigi Lorenzetti / Marco Marcacci / Guy P. Marchal / Jon Mathieu / Peter von Matt / Daniel Müller Nielaba / Benjamin F. Sc

Boris Previsic (Hg.)

Gotthardfantasien

Eine Blütenlese aus Wissenschaft und Literatur
  • Hier und Jetzt Verlag
  • 2016
  • Gebunden
  • 280 Seiten
  • ISBN 9783039193882
Herausgeber: Boris Previšić
Wiege der Eidgenossenschaft, militärisches Réduit, Transitort, technisches Experimentierfeld, Fiktionsmaschine: Der Gotthard setzt Fantasien frei, und zwar nicht nur im Jahr der Eröffnung des Basistunnels, sondern schon seit mehr als zwei Jahrhunderten. Experten aus Politik-, Geschichts-, Kultur- und Literaturwissenschaft sowie von Transtec Gotthard beleuchten die sich bis heute wandelnden Narrative. Dabei beschränken sie sich nicht auf eine Schweizer Nabelschau, sondern präsentieren auch überraschende europäische Perspektiven auf den Gotthard. Ergänzt werden die Beiträge durch literarische Texte von acht prominenten Schriftstellerinnen und Schriftstellern.

Nicht verfügbar

Ähnliche Bücher