Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Roger Schawinski. Verschwörung! - Die fanatische Jagd nach dem Bösen in der Welt. NZZ Libro ein Imprint der Schwabe Verlagsgruppe AG, 2018.

Roger Schawinski

Verschwörung!

Die fanatische Jagd nach dem Bösen in der Welt
  • NZZ libro
  • 2018
  • Gebunden
  • 192 Seiten
  • ISBN 9783038103271
Verschwörungstheoretiker haben sich im Internet und im Buchmarkt ein neues Universum geschaffen. Roger Schawinski stellt die beliebtesten und gefährlichsten Verschwörungstheorien und die wichtigsten Repräsentanten der heutigen Szene vor. Er zeigt die Voraussetzungen und Methoden für eine erfolgreiche Karriere als Verschwörungstheoretiker auf und präsentiert die Gemeinsamkeiten der führenden Vertreter dieser Zunft. Zudem untersucht er die Welt der Anhänger und widmet sich der Frage, welche Menschen eher auf Verschwörungstheorien setzen als andere. Zwei Personen werden genauer beleuchtet: Daniele Ganser, der sich als sogenannter Friedensforscher eine besondere Stellung in der Welt der deutschsprachigen Verschwörungstheoretiker erarbeitet hat, und Donald Trump, der gewohnheitsmäßig und hemmungslos Fake News bedient und damit an
Mehr Weniger
die Schalthebel der Macht gelangte. Zur Szene der Verschwörungstheoretiker zählen u. a. auch Steve Bannon, die führende Feder hinter "Breitbart" News, Alex Jones, das Gesicht von Infowars, oder Ken Jebsen, der Kopf von KenFM.

Auf Lager

Ähnliche Bücher