Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Nigredo. INDIGO Musikproduktion + Vertrieb GmbH / Hamburg, 2004.

Nigredo

  • INDIGO Musikproduktion + Vertrieb GmbH / Hamburg
  • 2004
  • Audio-CD
  • ISBN 4015698548921

Diary Of Dreams setzten sich selbst ein Denkmal. Mehr als 2 Jahre sind vergangen, seit Diary of Dreams uns mit "Freak Perfume" ihr letztes fulminantes Album präsentierten. Neben einem Media Control Chart Entry und wochenlangen Top Platzierungen in den DAC (Deutsche Alternative Charts) fundamentierten weltweite Konzerte das Standing der Band. Mit "Nigredo" setzen sich Diary of Dreams nun 2004 ihr eigenes Denkmal. Das neue Werk zeugt von der unglaublichen musikalischen Reife der Formation, denn mit viel Liebe zum Detail wurde hier ein homogenes Album erschaffen, welches in den Clubs, wie auch in den eigenen 4 Wänden begeistern und faszinieren wird. Das Vorhaben der Band, dieses Album auch

Mehr Weniger
graphisch zu einem Meisterwerk werden zu lassen, führte sie bereits im vergangenen Jahr für ein Fotoshooting nach Island. 2 Jahre lang hat die Band zudem recherchiert, um der Geschichte hinter "Nigredo" gerecht werden zu können. Entstanden ist eine Mythologie, die zum Teil auf echten Informationen, zum Teil auf Fiktion basiert. Die streng limitierte Erstauflage von "Nigredo" präsentieren wir daher mit zusätzlichen Texten und Bildern in einem buchähnlichen Booklet. Dazu erstrahlt die neue CD in einem mehrfach aufklappbaren Digipak beschützt in einem ganz besonderen Karton als Verpackung! Eine limited Edition für alle Sinne sozusagen!. Diary of Dreams ist eine Band, die weit über den Klischee-Tellerrand hinausschaut und sich mit ihrer Arbeit eine völlig eigene Nische erschaffen hat. Mit "Nigredo" erklingt ein Werk, das sich gängigen Trends nicht unterwirft, sondern neue setzt. Unnachahmlich eigen, eben ganz Diary of Dreams. Wenn diese CD in den Playern verstummt, bleibt in den Köpfen ein Stück "Nigredo" zurück.

Etwa 20 Tage

Andere Ausgaben