Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
From Celtic Scandinavian Roots To New Acous. INDIGO Musikproduktion + Vertrieb GmbH / Hamburg, 2002.

From Celtic Scandinavian Roots To New Acous

  • INDIGO Musikproduktion + Vertrieb GmbH / Hamburg
  • 2002
  • Audio-CD
  • ISBN 4015698192629

Keltisch-Skandinavische Roots und New Acoustic Music. Kerstin Blodig und Ian Melrose sind beide zwei der bekanntesten in Deutschland lebenden Musiker ihrer Genres. Blodigs Vorgänger-CD mit Valivann erhielt den Preis der deutschen Schallplattenkritik 05/02. Ihre gemeinsame Leidenschaft für ausgefeilte Arrangements, außergewöhnliche Harmonien und Rhythmen in Verbindung mit keltischen und skandinavischen Liedern ließ sie 1998 Kelpie gründen. Kerstins Gesang, so klar wie das Wasser eines norwegischen Fjordes, trifft auf Ians sehnsüchtige Low Whistle, die an die Weite der schottischen Highlands erinnert. Zwei Gitarren - Ians melodisches Fingerpicking und Kerstins grooviges Plektrumspiel - sind die Basis für die leichtfüßig vorgetragenen Balladen von Trollen und anderen Geistern, die pfiffig-fetzig arrangierten

Mehr Weniger
Reels und Hallings mit viel Spaß an spontanen Ideen und Improvisationen. Nach vielen gemeinsamen opulenten Plattenproduktionen im Bereich Weltmusik mit anderen Projekten und Gruppen haben sich die beiden entschlossen, die Kelpie CD bewußt akustisch zu halten, ohne overdubs und ohne Gastmusiker. Abgesehen von einigen wenigen Klangeffekten auf dieser CD ist die Musik das, was man im Kelpie-Konzert zu hören bekommt. Zugunsten des Live - Charakters der Musik wurden viele Stücke gemeinsam eingespielt. Die CD enthält zusätzlich einen Videotrack.

Etwa 20 Tage