Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Genauer suchen (6 Treffer)
Filter schließen (6 Treffer)

Briefbände und Memoiren - Herbst 2020 Die wichtigsten Neuerscheinungen - ein Überblick des Perlentauchers

Im Herbst sichtet der Perlentaucher die Literaturbeilagen der großen deutschen Zeitungen. Welche Memoiren oder Briefbände sind besonders lesenswert? Rebecca Solnit erzählt, wie sie Feministin wurde. Adorno diskutiert mit Ernst Krenek über neue Musik. Maryse Condé erzählt von ihrer Selbstfindung als schwarze Autorin. Mit Martin Gross erleben wir Dresden 1992. Erläuterungen zu den einzelnen Bänden finden Sie im Perlentaucher.