Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren

Ähnliche Bücher

  1. Was Sie über Photovoltaikanlagen wissen sollten
    Markus Witte
    Was Sie über Photovoltaikanlagen wissen sollten
    Aktueller Stand EEG 2010/11, die Technik von der Solarzelle bis zur Photovoltaikanlage, Wechselrichter - Funktionalität und Wirkungsgrade, Normen, Ertragsberechnung und Gutachten, Wirtschaftlichkeit, Rechtsformen und Steuersituation, Risiken, Haftung und Versicherung, Branchenumfeld - Dachverpachtung, Vertriebs- und Medienstrukturen
    • Witte, Markus
    • 2010
    • Taschenbuch
    • 196 Seiten
    19,90

    Auf Lager

    Aktuell, kompakt und frei von Anzeigenwerbung ¿ mit der neuesten Auflage des Photovoltaik-Fachbuches von Markus Witte erhalten die Leser viele unabhängige Informationen über die wichtigsten Themen der Photovoltaik. Aktuell, kompakt und frei von Anzeigenwerbung ¿ mit der neuesten Auflage des Photovoltaik- Fachbuches von Markus Witte erhalten die Leser viele unabhängige Informationen über die wichtigsten Themen der Photovoltaik. Diese Neuauflage 2011 enthält die neuesten und wichtigsten Informationen zum EEG 2011, zu Modul und Zelltechnologien, Wechselrichtern, Anlagenplanung, Ertragsberechnung und spezifischen PV-Normen einschließlich eines Praxisteils über die Einflussfaktoren auf das Verhalten von Modulen und Generatoren. Die aktualisierten Wirtschaftlichkeitsberechnungen für verschiedene Anlagengrößen beziehen sich auf die aktuellen EEG-Sätze für 2011 und nutzen neueste Erfahrungen über die technische Ertragskraft von Solaranlagen. Der umfangreiche Steuerteil wurde von einem auf Photovoltaik spezialisierten Steuerberater erstellt und dem aktuellen Steuerrecht angepasst. Darüber hinaus informiert das Buch kompetent und aktuell über Schadensfälle sowie Risiken und Haftungsfragen. Die neu angelegten Kapitel …