Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren

Ähnliche Bücher

  1. Frankfurter Dirigierrolle - Frankfurter Passionsspiel
    Frankfurter Dirigierrolle - Frankfurter Passionsspiel
    Mit den Paralleltexten der >Frankfurter Dirigierrolle<, des >Alsfelder Passionsspiels<, des >Heidelberger Passionsspiels<, des >Frankfurter Osterspielfragments< und des >Fritzlarer Passionsspielfragments<
    • De Gruyter
    • 1997
    • Gebunden
    • 444 Seiten
    239,00

    Print on Demand

    Die Gesamtausgabe soll in drei Bänden nicht nur Neueditionen der "Hessischen Passionsspielgruppe" vorlegen und damit - schon lange gefordert - die veralteten Ausgaben ersetzen, sie bietet zu einem jeweiligen Leittext auch die Parallelen der übrigen Spieltexte dieser Gruppe, um den Leittext in seinen unmittelbaren textgeschichtlichen Zusammenhang zu stellen. Im vorliegenden Band 1 ist das "Frankfurter Passionsspiel" (1493 geschrieben) der Leittext, dem die Parallelen aus der "Frankfurter Dirigierrolle" (1. Hälfte 14. Jahrhunderts), des "Alsfelder Passionsspiels" (Ende 15. Jahrhundert, mit Zusätzen bis 1517), des "Heidelberger Passionsspiels" (1514 geschrieben), des "Frankfurter Osterspielfragments" (1. Hälfte des 14. Jahrhunderts) und des "Fritzlarer Passionsspielfragments" (um 1460) beigegeben sind. Dieser Paralleledition vorangestellt ist ein diplomatischer Abdruck der "Frankfurter Dirigierrolle", in dem auch die erkennbaren Bearbeitungsschichten dokumentiert werden, und eine zitierfähige Neuedition dieses wohl ältesten Textzeugen innerhalb der "Hessischen Passionsspielgruppe". Die Ausgabe kann paradigmatisch eine Vorstellung von Textkonstanz und -varianz im Detail, von der Bandbreite bei der Um- …